GMGS-Moers Logo

Grafschaft Moers Geschichts-Stiftung

KULTUR - ERHALTEN - GESTALTEN

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Altmarktdenkmal

Diesterweg Büste

Findling im Hornwerk

Grabsteine Rheinberger Straße

Hektors Abschied von Andromache

Kaiserdenkmal

König Friedrich I.

Luise Henriette

Steinriesen im Park

Weyhe Gedenkstein

Wilhelm-Greef-Brunnen

Nachruf auf Udo Pieper      1945 - 2017


Am 30.10.2017 ist Udo Pieper verstorben.


Er entstammte einer alteingesessenen Moerser Familie

und war bis zu seinem Renteneintritt kaufmännisch tätig.

Vier Jahre hatte er ein Mandat im Stadtrat Moers, über 20 Jahre

engagierte er sich als sachkundiger Bürger für die Moerser

Bevölkerung, in erster Linie im kulturellen Bereich. Mit seinem

Eintreten für die Bürgerschaft folgte er dem Weg seines Großvaters.


Von 2010 bis 2015 war er im Vorstand des Grafschafter Museums- und Geschichtsvereins, ab 2011 als dessen Vorsitzender.


Er hat sich dort u. a. für die Errichtung der Geschichtstafeln im Stadtgebiet, die Untersuchungen zur Ermittlung der genauen Lage der Bonifatius-Kirche als Keimzelle der Stadt Moers und die Sichtbarmachung ihres Grundrisses und für die Nutzung des Alten Landratsamtes engagiert.


Die Jagdleidenschaft in seiner Familie führte bei ihm von Kindheit an zu einer großen Naturverbundenheit, daher ergab es sich von selbst, dass ihm der Moerser Schlosspark sehr am Herzen lag. Immens viele Arbeit und Zeit investierte er in die Erstellung des neuen ‚Parkführer’, der kürzlich bereits in der 3. Auflage erschienen ist, und in die Baumschilder im Park.


Er verfolgte seine Ideen mit großem Einsatz und scheute keine Auseinandersetzung, dabei stets das Ziel im Auge.


Nach der Beendigung seiner Vorstandstätigkeit setzte er sich keineswegs zur Ruhe, er begleitete die Wege des Vereins aktiv und ambitioniert im Beirat weiter und gründete mit eigenem Kapital die ‚Grafschaft Moers Geschichts-Stiftung’. Dort setzte er sich für die Restaurierung der Moerser Denkmäler ein und gab u. a. einen Denkmalführer für die Moerser Innenstadt und das Buch 'Moers – Neustadt mit Neumarkt’ heraus.


Er steckte bis zuletzt noch voller Pläne und Energie.


Udo Pieper hat sich mit seinem Engagement um die Moerser Bevölkerung und die Kultur in Moers sehr verdient gemacht. Für sein erfolgreiches Wirken und seinen großen und intensiven persönlichen Einsatz zollen wir ihm den größten Respekt und sagen Danke.


Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.